Verbrennungen natürlich behandeln

Grundsätzlich können Brandwunden bei Tieren in der gleichen Form wie beim Menschen behandelt werden. Man unterscheidet je nach betroffener Körperstelle und der Tiefe den Grad der Verbrennung. Dieser kann klein (ca. 15% Schaden) bis ernsthaft (ab 70% Schaden) sein. Die "Brandwundenpflanze" Aloe Vera kann hier sehr hilfreich sein.

Verbrennung 1. Grades:

Die betroffene Körperregion schmerzt, ist rot und geschwollen. Es bilden sich noch keine Blasen aber äußere Zellschichten können verlorengehen.

Verbrennung 2. Grades:

Die Brandwunde bildet Blasen mit flüssiger Ausschwitzung. Die Hautstellen sind bei Berührung sehr empfindlich. Unter Druck wird die Haut weiß.

Verbrennung 3. Grades:

Ernsthafte Verbrennungen normalerweise ohne Blasenbildung. Haare fallen leicht aus und die Hautoberfläche kann komplett versengt, ledern oder sogar schwarz sein. Ganze Hautflächen können abfallen, tiefere Strukturen wie z. B. Muskeln und Knochen können beschädigt sein. Rasche Entwicklung von Infektionen.

Brandwunden Heilung Schmerzen Haut Aloe Vera Behandlung Verbrennung Blasenbildung Haustier

Hauptaugenmerk bei der Behandlung von Verbrennungen liegt dabei den Schmerz und das Leiden des Tieres zu verringern, Flüssigkeitsverlust zu verhindern und vorrangig das Leben des Tieres zu retten. Besonders fatal können Sekundärinfektionen durch Bakterien und Pilze sein – hier ist die Aloe Vera sehr von Nutzen, wird sie doch „Brandwundenpflanze“ genannt. Bereits seit Jahrtausenden ist die lindernde Wirkung dieses Liliengewächses bekannt. Es ist ratsam eine Aloe Vera Pflanze im Haus zu haben. So kann man bei kleineren Verbrennungen rasch ein Blatt runterschneiden und das Pflanzenmark auf die betroffene Stelle geben. Hat man keine Aloe Vera zu Hause oder handelt es sich um größere Brandwunden, so empfiehlt sich Aloe Gelly, das reine Mark der Pflanze in der Tube. Aloe Vera dringt nicht nur tief in die Hautschichten ein und stimuliert das Wachstum neuer Zellen, lindert den Schmerz und verringert Entzündungen sondern vernichtet gleichzeitig Bakterien und Pilze.

Aloe Vera Anwendung bei...

Kleinen Verbrennungen (1. Grad)

- sofort die Wunde mit kaltem Wasser kühlen, drüber laufen lassen
- Aloe Formula Spray draufsprühen und Aloe Gelly auftragen – diese Anwendung möglichst stündlich wiederholen
- nicht verbinden
- um Selbstverletzung des Tieres (Reiben und Kratzen der Wunde) zu vermeiden immer wieder (kühlschrankkalten) Aloe Veterinary Spray auf die Wunde geben

Ernsthaften Verbrennungen (2. und 3. Grad)

- Tierarzt konsultieren; möglich auftretende Atmungsprobleme und Schock müssen vom Arzt unter Kontrolle gebracht werden
- Brandwunde mit Aloe Vera Seife oder Aloe Vera Shampoo sanft reinigen
- Überbleibsel der Verbrennung, Haare rund um die Wunde sowie verbrannte Fremdkörper (z. B. Stoff, Plastik udgl.) sanft entfernen
- Körperstelle mit kaltem Wasser abspülen
- Wunde großzügig mit Aloe Veterinary Spray besprühen
- Aloe Vera Gelly und/oder Aloe Vera Propolis Creme großzügig auftragen; sooft als möglich diese Anwendung wiederholen
- die betroffenen Körperstellen möglichst nicht einbinden, sondern an der Luft lassen; immer wieder mit Aloe Veterinary Spray befeuchten

Aloe Vera Gel zum Trinken dem betroffenen Tier geben, und zwar in folgender Dosierung:

Hunde 0,5 bis 1 Liter pro Tag
Katzen 200 ml pro Tag
Pferde und Vieh 4 Liter pro Tag
Schafe und Ziegen 2 Liter pro Tag
(auf die Konsistenz des Stuhlgangs achten – ggf. Dosis angleichen)

Sie interessieren sich für das eine oder andere im Artikel erwähnte Produkt? Dann

nutzen Sie jetzt die Vorzüge eines Vorteilskunden

...und erhalten mit Ihrer Vorteilsnummer 15% Rabatt sowie je nach Aktion exklusive Einkaufszuckerl! Unverbindliche und kostenlose Registrierung. Kontaktieren Sie und jetzt >>>

Möchten Sie weiterhin Informationen von uns erhalten?

...dann beantragen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Gerne senden wir Ihnen ein- bis zweimal im Monat die neuesten Artikel und Informationen per E-Mail zu.

Aloe Vera ein Geschenk der Natur

Quelle:
ALOE VERA - Ein Geschenk der Natur
Aloe Vera in der Veterinärmedizin

Autor: David Urch, Tierarzt
BSc MA VetMB Dip Herb Med MRCVS

mit einem Vorwort von Lord Soulsby of Swaffham Prior
Präsident der Royal Society of Medicine

ISBN-10:095365690X
ISBN-13: 978-0953656905

Copyright gesunde-haustiere.at - Alle Rechte vorbehalten

Dieser Text unterliegt dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert, verteilt oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite ist erlaubt und erwünscht.

Die Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Tierarzt.

vorteilskunde werden und vorzuege geniessen gesunde haustiere hund katze pferd

Bestellen per Telefon
Mo-Do von 08.00 - 16.00, Fr von 08.00 - 12.00

+43 (0)664 236 62 63



HIER KLICKEN
und per E-Mail bestellen

unter Angabe der Rechnungsadresse

tiergesundheitscoach schulung gesunde haustiere hund katze pferd ausbildung

Kontakt:

Selbstständiger Vertriebspartner
Forever Living Products-Österreich
 
David Kreiner

  +43 (0)664 / 236 62 63

  zum E-Mail Formular

  www.gesunde-haustiere.at

 

Sicher bezahlen mit:

bezahlarten
Paypal, Nachnahme, Rechnung,  Vorauskasse, Bankeinzug,
Kreditkarte (VISA, Mastercard, EC Card)

 

schloss100% SICHER EINKAUFEN:

  • Garantierter Datenschutz
  • Sichere Bezahlung durch SSL-Verschlüsselung
  • Garantiert hochwertige Produkte
  • Rasche Lieferung auf lagernde Produkte

Nach oben