Was tun bei Erkrankungen der Nieren und Harnblase?

Die Aloe Vera kann auch hier sehr hilfreich sein. Vor allem folgende zwei Präparate: Reines Aloe Vera Gel in der Tagesbehandlungsmenge, da es das Harnsystem durchspült, das Immunsystem stärkt und so die Anfälligkeit für Infektionen und Entzündungen verringert. Vor allem bei weiblichen Tieren hat sich Aloe Vera Berry Nectar mit Preiselbeeren sehr bewährt.

Die Wirkung gleicht der dem reinen Aloe Vera Gel, ergänzend dazu die Preiselbeere die zusätzlich antimikrobisch auf das Harnsystem wirkt. Besonders wirksam bei einer Nieren- und Harnblasenentzündung, da es auch eine sehr gute Vitamin C-Quelle darstellt.

Wir möchten hier vor allem auf zwei Erkrankungen eingehen: Blasen- und Nierensteine (Urolithiasis) und die Blasenentzündung.

Blasen- und Nierensteine

Alle Tiere können von Steinen in der Blase und den Nieren betroffen sein. Aber vor allem bei Katzen führen diese zu besonders schmerzhaften Symptomen wie Schwierigkeiten bei der Urinentleerung (Dysurie), häufiges Entleeren der Blase mit geringer Menge Urin bzw. Blut im Urin. Krümmung des Rückens in geduckter Stellung, kein Hunger und depressive Verstimmung können Anzeichen einer Erkrankung sein. Die Steine sammeln sich dabei im Nierenbecken oder der Blase an und wandern von dort aus in die Harnleiter und –röhre was Schmerzen verursacht.

Was tun?

- die Erstbehandlung muss von einem Tierarzt durchgeführt werden!
- Aloe Vera Gel und Aloe Vera Berry Nectar in Verbindung mit den verschriebenen Medikamenten verabreichen (bei Bedarf mit dem Tierarzt abstimmen)

Blasenentzündung Erkrankung Bakterien Nieren Harnblase Haustier Katze Aloe Vera

Blasenentzündung

Auf Grund des Körperbaus sind weibliche Tiere häufiger betroffen als männliche. Eine Blasenentzündung kann bei allen Tierarten vorkommen, wobei es sich dabei fälschlicherweise oftmals gedacht nicht um eine Erkältung des Blasenbereiches handelt, sondern um eine bakterielle Infektion. Die Bakterien wandern über die Geschlechtsorgane via Harnröhre in die Blase hoch wo sie zu Beschwerden führen.

Was tun?

- im Zuge einer Urinprobe kann die Blasenentzündung vom Tierarzt analysiert werden; meist werden dann Antibiotika verschrieben
- immer frisches Trinkwasser zur Verfügung stellen
- Nahrungsverhalten ändern, auf basische Nahrung umsteigen um den Urin positiv zu beeinflussen (in vielen Fällen einer Blasenentzündung ist dieser zu alkalisch)
- um die medikamentöse Behandlung zu unterstützen bzw. ein Wiedereintreten der Entzündung zu verhindern empfiehlt es sich Aloe Vera Gel und Aloe Vera Berry Nectar zu trinken zu geben

Tagesdosierung:

Hund 60kg  – 80ml Aloe Vera Gel
Katze 20kg – 30ml Aloe Vera Gel
Schaf und Schwein 120ml Aloe Vera Gel
Pferd und Vieh 250ml Aloe Vera Gel

Werden die Symptome weniger bzw. handelt es sich um eine chronische Blasenentzündung, dann das Aloe Vera Gel (mit oder ohne Preiselbeeren) vorbeugend auf ein Viertel der Menge herabsetzen und kontinuierlich weitergeben.

Auch Propolis- oder Pollentabletten können unterstützend wirken:

Hund 2x täglich 1x Propolis- und 1x Pollentablette
Katze 1x täglich 1x Propolis- und 1x Pollentablette
Schaf und Schwein 4 – 10 Tabletten von beiden Produkten täglich
Pferd und Vieh 8 – 20 Tabletten von beiden Produkten täglich

Ergänzung zu diesem Artikel: Aloe Vera Gel und Aloe Vera Berry Nectar eignen sich auch hervorragend bei der Behandlung von Geschlechtskrankheiten und Unfruchtbarkeit. Die Anwendungsempfehlung ist die Gleiche wie bei der Blasenentzündung.

Sie interessieren sich für das eine oder andere im Artikel erwähnte Produkt? Dann

nutzen Sie jetzt die Vorzüge eines Vorteilskunden

...und erhalten mit Ihrer Vorteilsnummer 15% Rabatt sowie je nach Aktion exklusive Einkaufszuckerl! Unverbindliche und kostenlose Registrierung. Kontaktieren Sie und jetzt >>>

Möchten Sie weiterhin Informationen von uns erhalten?

...dann beantragen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Gerne senden wir Ihnen ein- bis zweimal im Monat die neuesten Artikel und Informationen per E-Mail zu.

Aloe Vera ein Geschenk der Natur

Quelle:
ALOE VERA - Ein Geschenk der Natur
Aloe Vera in der Veterinärmedizin

Autor: David Urch, Tierarzt
BSc MA VetMB Dip Herb Med MRCVS

mit einem Vorwort von Lord Soulsby of Swaffham Prior
Präsident der Royal Society of Medicine

ISBN-10:095365690X
ISBN-13: 978-0953656905

Copyright gesunde-haustiere.at - Alle Rechte vorbehalten

Dieser Text unterliegt dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert, verteilt oder veröffentlicht werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite ist erlaubt und erwünscht.

Die Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Tierarzt.

vorteilskunde werden und vorzuege geniessen gesunde haustiere hund katze pferd

Bestellen per Telefon
Mo-Do von 08.00 - 16.00, Fr von 08.00 - 12.00

+43 (0)664 236 62 63



HIER KLICKEN
und per E-Mail bestellen

unter Angabe der Rechnungsadresse

tiergesundheitscoach schulung gesunde haustiere hund katze pferd ausbildung

Kontakt:

Selbstständiger Vertriebspartner
Forever Living Products-Österreich
 
David Kreiner

  +43 (0)664 / 236 62 63

  zum E-Mail Formular

  www.gesunde-haustiere.at

 

Sicher bezahlen mit:

bezahlarten
Paypal, Nachnahme, Rechnung,  Vorauskasse, Bankeinzug,
Kreditkarte (VISA, Mastercard, EC Card)

 

schloss100% SICHER EINKAUFEN:

  • Garantierter Datenschutz
  • Sichere Bezahlung durch SSL-Verschlüsselung
  • Garantiert hochwertige Produkte
  • Rasche Lieferung auf lagernde Produkte

Nach oben